Autor Thema: Babyschwimmen  (Gelesen 799 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline danidu

  • Vereinsmitglieder
  • erfahrener Benutzer
  • *
  • Beiträge: 35
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Babyschwimmen
« am: 09. Oktober 2009, 19:38:22 »
Hallo,

ich würde gerne mit meiner Tochter (fünf Monate) zum Babyschwimmen gehen. Hat da jemand Erfahrung, wie das den kleinen mit einer Hypohidrotischen Ektodermalen Displasie bekommt. Das Wasser hat ca. 32 Grad. Ist das zu war? Zudem mach ich mir Gedanken, ob sie das Chlorwasser verträgt. Momentan ist ihre Haut zwar etwas empfindlich, aber nicht auffällig.

Über eure Antworten würd ich mich freuen.

Liebe Grüße
Daniela

Offline Andrea Burk

  • Vorstand
  • Forenprofi
  • *****
  • Beiträge: 995
  • Karma: +0/-0
Re: Babyschwimmen
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2009, 12:54:15 »
das Wasser wird auf jeden Fall die Nase reinigen!

Ich würde es testen: Bewegung und Spaß im Wasser und das gemeinsame Tun- alles ist positiv. Einfach beobachten.

Andrea

Offline stingray

  • Senior Forennutzer
  • ****
  • Beiträge: 325
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • bin da
Re: Babyschwimmen
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2009, 20:18:14 »
hi danidu,

ich denke die wassertemperatur wird dem kind nichts machen da die körper temperatur bei ca 37°C liegt. Das Wasser hat nur 32°C ergo wird das kind gekühlt als gewärmt.

zum chlor wasser, kann ich dir nur aus erfahrung berichten das die augen irrgend wann rot werden ist aber nicht so tragisch, ich empfel dir aber dann das schwimmen nicht fortzu setzen.


Mfg stingray

Offline VanessaR.

  • registrierter Gast
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Babyschwimmen
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2009, 19:42:16 »
Ich selbst habe Ed und bin in einer Schwimmschule aufgewachsen. Ich hatte nie Probleme damit. Und wegen der trockenen Haut: Nach dem Baden einfach mit einer verträglichen Lotion eincremen.
Nie unterkriegen lassen ist das Motto.

Offline Andrea Burk

  • Vorstand
  • Forenprofi
  • *****
  • Beiträge: 995
  • Karma: +0/-0
Re: Babyschwimmen
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2009, 20:39:59 »
super Vanessa, dass du geantwortet hast- auf dein Schwimm-Bade-Hitze-Urteil können sich alle verlassen! Da bist du wirklich Profi... :)
Vielen Dank

Offline danidu

  • Vereinsmitglieder
  • erfahrener Benutzer
  • *
  • Beiträge: 35
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • Man sieht nur mit dem Herzen gut...
Re: Babyschwimmen
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2009, 06:49:27 »
Herzlichen Dank für eure Antworten. Wir werden dann auf alle Fälle das Babyschwimmen ausprobieren. Ich dachte nur wegen der Temperatur, dass es ihr zu warm werden könnte, denn Umgebungstemperaturen von 32 Grad gehen ja gar nicht. Aber vielleicht ist das im Wasser wieder was anderes.

Danke nochmal!!!

Offline A. Reinhardt

  • Vereinsmitglieder
  • Medium Forennutzer
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • Today is the day to follow your heart!
Re: Babyschwimmen
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2009, 19:15:29 »
Hi,
wir waren auch beim Babyschwimmen und es hat prima geklappt.
Hoffe Du hast bereits eine Creme die gut hilft, das Chlor greift an ... gut abduschen danach!

Ann & Nici
I'm not happy,
I'm cheerful.
There's a difference.
A happy woman has no cares at all.
A cheerful woman has cares,
but has learned
how to deal with them ...

 

SMF spam geblockt von CleanTalk