Autor Thema: Hat meine Tochter ed?  (Gelesen 662 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SabineU

  • registrierter Gast
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • I Love YaBB 2!
Hat meine Tochter ed?
« am: 07. März 2019, 18:39:49 »
Ich hatte schon einmal die Vermutung das meine Tochter ed hat und zwar als beim Zahnarzt festgestellt wurde das ihr 8-9 bleibende Zähne fehlen. Zähne die kamen hatten zum teil auch eine merkwürdige Form und Stellung. Weiterhin funktioniert ein Augenmuskel nicht, der Augenarzt diagnostizierte Brown-Sydrom und die Nägel sind sehr dünn und brüchig. Die Behaarung ist normal und die allgemeine Entwicklung auch. Damals habe ich nicht weitergeforscht. Jetzt ist unser Zahnarzt und Kieferorthopäde in Rente gegangen und die Weiterbehandlung der Zähne ist sehr problematisch. Jetzt stellt sich auch die Frage wie machen wir weiter! Ich würde schon gerne wissen ob es ed ist! Könnt ihr mir helfen einen Anfang zu finden.

Offline Lady_P

  • Neuling
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • I Love YaBB 2!
Re: Hat meine Tochter ed?
« Antwort #1 am: 13. März 2019, 21:24:16 »
Hey...
Hat jemand in eurer Familie Ed, falls ja wer... Und falls ja, schauen ob es von dem Familienmitglied Befunde diesbezüglich gibt...
Um es untersuchen zu lassen, müsstet ihr zu einem Humangenetiker (manche sind glaub auch direkt sozialisiert), wofür ihr vom Kinderarzt /Hausarzt eine Überweisung benötigt...
Lg

 

SMF spam geblockt von CleanTalk