Autor Thema: Brüchigste Fingernägel  (Gelesen 769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fanny

  • Vereinsmitglieder
  • erfahrener Benutzer
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • I Love YaBB 2!
Brüchigste Fingernägel
« am: 09. Juli 2009, 11:38:40 »
hallo zusammen,

mein kleiner sohn hat zur zeit heftige probleme mit seinen fingernägeln: so bald auch nur der winzigste weiße rand des fingernagels gewachsen ist, fängt er an zu splittern und einzureißen, so dass wir fast jeden 2. tag maniküre betreiben. natürlich sind seine finger der belastung des sandspielens und im garten buddelns ausgesetzt, aber immer nur mit kinder-gartenhandschuhen "arbeiten" kann auch nicht die lösung sein, obwohl ich schon 2 paar angeschafft habe, damit man sie immer griffbereit hat. ein bisschen emfindlich war er in dieser hinsicht ja schon immer, aber seit ein paar wochen sind eigentlich immer mindestens 2 nägel gleichzeitig betroffen und wenn einer abheilt und nachwächst, kommt schon der nächste dran. momentan ist sein kleiner finger so sehr eingerissen, dass wir schon fürchten, dass der nagel abgehen wird, weil sich das absplittern über den halben nagel zieht. zum schutz haben wir ihn jetzt erst mal gut mit einem pflaster vertaped. aber was kann man noch tun? hat jemand vielleicht erfahrungen gemacht mit irgendeinem pflanzlichen produkt, was die nägel härtet und auch für kinder (er ist 4) geeignet ist? würde mich sehr über mögliche ratschläge freuen, da ich befürchte, dass es bei seinen fußnägeln jetzt auch noch los geht. oder darf ich hoffen, dass das nur eine phase sein könnte?

besten gruß
fanny

Offline stingray

  • Senior Forennutzer
  • ****
  • Beiträge: 325
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • bin da
Re: Brüchigste Fingernägel
« Antwort #1 am: 10. Juli 2009, 09:57:58 »
Hallo fanny,

ich stelle bei mir manchmal auch fest das fingernägel unverhoft splittern.
ich habe für mich festgetsellt das ich durch das essen von milchprodukten dem entgegen wirken konnte. nur ist es so das ich nicht dieses starken probleme habe.
vielleichtb hilft das bei deinem son auch etwas.

gr stingray

Offline Andrea Burk

  • Vorstand
  • Forenprofi
  • *****
  • Beiträge: 995
  • Karma: +0/-0
Re: Brüchigste Fingernägel
« Antwort #2 am: 10. Juli 2009, 14:54:50 »
Mein Vorschlag: viiiiel Wasser trinken, Homöopathie befragen, einölen.

Andrea Burk

Offline Eva Schmid

  • Neuling
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
  • I Love YaBB 2!
Re: Brüchigste Fingernägel
« Antwort #3 am: 07. März 2011, 10:31:44 »
Hallo Fanny, unser Sohn Bruno hat das AEC-Syndrom und ist 6 Jahre alt. Er leidet auch an brüchigen und entzündeten Nägeln. Bei uns hilft die Homöopathie ganz gut. Es nimmt die "Spitzen" aus den Entzündungen (Hekla Lava und auch Fingerbäder mit grüner Seife aus der Apotheke).
Meine FRage an Euch- wie und mit was verpflastert Ihr die Finger, ohne das das Pflaster immer abrutscht?

Viele Grüsse

Eva

Offline Jasmina

  • Medium Forennutzer
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brüchigste Fingernägel
« Antwort #4 am: 08. März 2011, 19:38:01 »
Hallo Fanny,

also ich habe auch gute Erfahrungen mit Homöopathie gemacht.
Aber was auch ganz arg toll ist, ist Kieselsäuregeld bzw. Silicium.
Das hier: http://www.silicea.com/de/produkte/original_silicea_balsam.php?locale=de

Das gibt es auch noch von anderen Herstellern. Ich würde nur drauf achten, dass nicht noch irgenwas anderes beigemischt ist (oder es ein Chemieprodukt ist) sondern wirklich nur Silicium drin ist, und mehr nicht.
Ich hab das 3 Monate genommen (jeden Tag ein Esslöffel in den Saft/ins Wasser gemischt, Geschmacksneutral) und meine Haare (sehr brüchig vorher) sowie meine Nägel sind viel viel besser geworden.

Ich glaube einen Versuch wäre es wert!
Meine Schwester hat das übrigens auch genommen und die selben positiven Erfahrungen gemacht.

So kann man einfach auch von Innen was tun :)

Liebe Grüße,

Jasmina
All unsere Streitigkeiten entstehen daraus, dass einer dem anderen seine Meinung aufzwingen will.
~ Mahatma Gandhi

Offline Fanny

  • Vereinsmitglieder
  • erfahrener Benutzer
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
  • I Love YaBB 2!
Re: Brüchigste Fingernägel
« Antwort #5 am: 11. März 2011, 15:48:39 »
hallo zusammen,

vielen dank alle zusammen für die vielen tipps. letztlich scheint es aber bei uns einfach eine frage der zeit gewesen zu sein, denn als ich den thread vor bald 2 jahren eröffnet habe, hatten wir wirklich eine schlimme zeit. mittlerweile ist mein sohn 6 jahre und das problem scheint sich etwas "verwachsen" zu haben. zumindest ist es viel, viel besser geworden. einzigst haben wir in dieser zeit täglich seine hände eingecremt, weil er da immer so extrem trockene haut hat und haben auch die fingernägel jedes mal intensiv mit behandelt. so splittert nun nur noch einmal in der woche an den nägeln was und dann bei weitem nicht mehr so extrem.

@eva: womit wir dann verpflastern? ja, das ist immer so eine sache, da sich die wirklich immer so schnell lösen. am besten sind die Band-Aid von johnson&johnson, aber die haben wir bis jetzt immer nur in den USA bekommen. auf dem hiesigen markt greifen wir auf das gute hansaplast zurück, da es meiner meinung nach besser hält, als irgendwelche no names. die besten erfahrungen habe ich dabei mit den pflasterstreifen gemacht, die man nach einer OP nehmen soll, die wasserdicht sind. genaue bezeichnung wiß ich momentan leider nicht, aber ich denke, die in der apotheke wissen, was ich damit meine...

besten gruß
fanny

Offline Dana K.

  • Neuling
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brüchigste Fingernägel
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2012, 13:53:23 »
hallo.

hier mal ein vorschlag von mir was die nägel angeht.
meine nägel sind auch sehr dünn und brechen schnell.
ich gele meine nägel immer. man kann es im nagelstudio machen lassen oder man kauft sich selber ein set und macht es selber. ist nicht viel schwieriger asl lack aufzutragen. acryl würde auch gehen, aber das habe ich noch nicht versucht. es muss ja kein design auf den nägeln sein. eine einfache klare schicht gel reicht schon aus und es hilft (zumindest mir) ungemein weiter.
bei fragen bitte einfach ne pn an mich

 

SMF spam geblockt von CleanTalk